Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr

Bergen/D. (hbi) Am vergangenen Samstag (24.11.2018) feierte unsere Jugendfeuerwehr ihren Jahresabschluss. Schon früh ging es los - die vier Betreuer machten sich mit 6 Jugendlichen auf den Weg nach Wolfsburg, um im dortigen Badeland den kalten Temperaturen zu Hause zu trotzen.

Im angenehm warmen Wasser hatten so alle Beteiligten eine Menge Spaß und konnten den Alltag mal zu Hause lassen. Wieder zu Hause angekommen gesellten sich noch weitere Kameraden dazu. Gemeinsam wurden Burger gegrillt und von jedem selbst belegt - ein selbst zubereitetes Essen schmeckt eben doch besonders lecker. 

Besonders erfreut war man über die Anwesenheit einiger aktiver Kameraden, die die Jugendlichen beim Landeszeltlager im Sommer tatkräftig unterstützen. So bot sich eine tolle Gelegenheit, sich bei den Helfern zu bedanken. 

Alles in Allem hatten wir einen tollen Tag, jetzt folgt noch ein Dienst-Abend, danach kann sich die Jugendfeuerwehr in den "Weihnachtsurlaub" abmelden. 

Text: Heiko Bieniußa, Webmaster FF Bergen/D. 
Fotos: Bastian Langkopf, Jugendwart FF Bergen/D. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen