Kreiswettkämpfe der Lüchow-Dannenberger Feuerwehren 2019 in Karwitz

Karwitz (ik) Bei den diesjährigen Kreiswettkämpfen in Karwitz gingen 53 Wehren an den Start. Unsere Gruppen kamen mit mäßigem Erfolg nach Hause.

Die 2. Gruppe erreichte immerhin mit 99,80 einen guten 15. Platz. Eine Unachtsamkeit am Hydranten und die Halteleine wurde nicht, wie von den Wettkampfrichtern gewünscht, am Saugkorb gebunden und schon wirst Du in der Wertung nach hinten durchgereicht. 

Die 1. Gruppe hatte sich in allen drei Modulen keine Fehler erlaubt, hatte aber beim Kuppeln mit 65 Sekunden eine ganz schlechte Gesamtzeit. Unter 45 Sekunden gibt es keinen Punktabzug. In der Staffelung 45/60/90 Sekunden usw. gibt es bei der Gesamtzeit diversen Punktabzug, so dass die erste Gruppe am Ende mit 98,20 Punkten den 30. Platz belegte.

Bei den Jugendlichen gab es mittlere Platzierungen. Die Jugendfeuerwehr erreichte einen 13. Platz  und die Floriangruppe kam auf den 12. Platz.

Bericht: Ingo Kath, Pressewart FF Bergen an der Dumme
Fotos:   Ingo Kath, Pressewart FF Bergen an der Dumme
            Petra Lühmann, Floriangruppenwartin FF Bergen an der Dumme
            Heiko Bieniußa, Pressereferent Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen