Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Bergen / Dumme

 

Die Freiwillige Feuerwehr Bergen / Dumme besteht bereits seit weit über 100 Jahren. Als Stützpunktfeuerwehr sind wir Bestandteil der Feuerwehr der Samtgemeinde Lüchow-Wendland und werden jährlich zu etwa 10-15 Einsätzen gerufen. 

Unsere Feuerwehr zählt etwa 200 Mitglieder, wovon ca. 65 Kameraden im aktiven Dienst für Einsätze zur Verfügung stehen. Die weiteren Mitglieder teilen sich in Altersabteilung, Kinder- und Jugendfeuerwehr, Musikzug und nicht zuletzt fördernde Mitglieder auf. 

Bei unseren Einsätzen stehen meist über 20 Kameradinnen und Kameraden "ihren Mann", Ausrückzeiten von unter 3 Minuten sind in Bergen keine Seltenheit. 

Gleich zwei Spenden für die Feuerwehr Bergen/D

Dirk Schoebel und Marcus Wenzel mit großzügigen Geld- und Sachspenden

 

Vor kurzem konnte die Feuerwehr Bergen/D gleich zwei großzügige Spenden entgegennehmen.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bergen/Dumme

Ehrenortsbrandmeister Paul Goldbach jetzt 60 Jahre

und Erich Bogs 40 Jahre dabei

An- und Umbau des Gerätehauses geht auf die Zielgerade

 

Zum 2. Mal in diesem Jahr trafen sich am 18.09.21 die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bergen zur Jahreshauptversammlung. Nachdem im April noch unter strengen Corona Regeln nur die Wahl eines neuen Ortsbrandmeisters und Stellvertreters anstand, ließ das Kommando um den neuen Ortsbrandmeister Rainer Casteinecke nun mit allen Kameraden/ -innen das Jahr 2020 im Bergener Feuerwehrhaus Revue passieren. 

Jana Casteinecke jetzt neue Jugendfeuerwehrwartin

Bergen/D. (ik) Bastian Langkopf wurde vor geraumer Zeit zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Feuerwehr Bergen/D gewählt, aus diesem Grund hat Bastian nach 17 Jahren Jugendarbeit davon 9 Jahre als Jugendwart schweren Herzens für die Funktion des Jugendwartes nicht mehr zur Verfügung gestanden. 

Rainer Casteinecke zum neuen Ortsbrandmeister gewählt

Bergen/Dumme (ik) Nach 18 Jahren hat die Feuerwehr Bergen/Dumme wieder einen neuen Ortsbrandmeister. Rainer Casteinecke bisher 12 Jahre stellvertretender Ortsbrandmeister wurde als Nachfolger von Otmar Kandora gewählt, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Zum  neuen Stellvertreter wählten die Aktiven der Wehr Bastian Langkopf.

Zwei Bergener Feuerwehrkameraden auf Kreisebene befördert

Dannenberg (ik) Kai Buchwald und Heiko Bieniußa wurden  kürzlich innerhalb der Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg befördert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.