Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Bergen / Dumme

 

Die Freiwillige Feuerwehr Bergen / Dumme besteht bereits seit weit über 100 Jahren. Als Stützpunktfeuerwehr sind wir Bestandteil der Feuerwehr der Samtgemeinde Lüchow-Wendland und werden jährlich zu etwa 10-15 Einsätzen gerufen. 

Unsere Feuerwehr zählt etwa 200 Mitglieder, wovon ca. 65 Kameraden im aktiven Dienst für Einsätze zur Verfügung stehen. Die weiteren Mitglieder teilen sich in Altersabteilung, Kinder- und Jugendfeuerwehr, Musikzug und nicht zuletzt fördernde Mitglieder auf. 

Bei unseren Einsätzen stehen meist über 20 Kameradinnen und Kameraden "ihren Mann", Ausrückzeiten von unter 3 Minuten sind in Bergen keine Seltenheit. 

Blutbuche gut angewachsen und Blühwiese blüht in voller Pracht

Im September letzten Jahres spendete die Firma Gartenbau Schoebel aus Bergen

eine Blutbuche und Samen für eine Blühwiese am Gerätehaus (siehe Bericht aus 2021) . Jetzt gut acht Monate später ist die Buche gut angewachsen und die

Wiese am Gerätehaus blüht in voller Pracht.

 

Siebter und 14. Platz der Aktiven beim Samtgemeindefeuerwehrtag

Siebter und 14. Platz der Aktiven

beim Samtgemeindefeuerwehrtag in Luckau

 

Floriangruppe Bergen/Clenze wurde Dritter

und die Jugendfeuerwehr belegte den achten Platz

 

Nach zwei Jahren Wettkampfpause wegen Corona fanden mal wieder Feuerwehrwettkämpfe statt. Die Bergener Wehr ist wieder mit zwei Gruppen beim Samtgemeindefeuerwehrtag in Luckau angetreten.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bergen/Dumme 2022

 

Mehrere Ehrungen, Beförderungen und Verabschiedungen

 

 

Auch in diesem Jahr musste die turnusmäßige Jahreshauptversammlung wegen der Corona Pandemie von Januar auf den April verschoben werden

 

Am 23.4.2022 gegen 18 Uhr begrüßte Ortsbrandmeister Rainer Casteinecke neben Vertreter aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Bereichsbrandmeister-West, FF Nienbergen auch die wieder recht zahlreich erschienenen Mitglieder der Feuerwehr Bergen/D in der Bergener Fahrzeughalle.

Auffrischung Kenntnisse für Arbeiten mit der Kettensäge

Die letzten Orkantiefs „Ylenia“, „Zeynep“ und „Antonia“ haben doch erheblich Sturmschäden in den Wäldern usw. angerichtet und haben den Feuerwehren wieder etliche Einsätze beschert.

Gleich zwei Spenden für die Feuerwehr Bergen/D

Dirk Schoebel und Marcus Wenzel mit großzügigen Geld- und Sachspenden

 

Vor kurzem konnte die Feuerwehr Bergen/D gleich zwei großzügige Spenden entgegennehmen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.