Baum drohte in Jiggel auf die Straße zu fallen

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Einsatzort Details

Jiggel
Datum 14.10.2020
Alarmierungszeit 15:15 Uhr
Einsatzbeginn: 15:20 Uhr
Einsatzende 16:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger, SMS
Einsatzleiter OrtsBM
Mannschaftsstärke 1-14
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Bergen / Dumme
Fahrzeugaufgebot   HLF 10  TLF 16/24Tr
Techn. Hilfe - Unwetterlage

Einsatzbericht

Bergen/Dumme (ik) Bei starken Wind drohte ein Baum in Jiggel (an der Brücke) auf die Landesstraße 263 zu fallen, dieser hatte sich jedoch in einen anderen Baum verhakt, so dass die Baumfällarbeiten schwieriger waren wie erwartet. Aber für diese Fälle sind etliche Einsatzkräfte der FF Bergen mit diversen Sägescheinen ausgebildet. Eine besondere Gefahr beim sägen ist immer bei auf Spannung liegende oder stehende Bäume. Nach gut einer Stunde war der Problembaum gefällt und entfernt, so dass die während des Einsatzes gesperrte L263 wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Bericht und Bilder: Ingo Kath, PW FF Bergen

                                                                              

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.